Nun hat der BM M. Rausch es schon nötig sich in einen Leserbrief aus dem Vorstand in höchsten Tönen loben zu lassen. Ein Vasall der hier am 03.05.2014 im Isenhagener Kreisblatt diesen zweifelhaften  Lobgesang für seinen SPD Bürgermeister M. Rausch von sich gab. Nun fast jeder in der Samtgemeinde Hankensbüttel weiß wer O..K ist. Parteimitglied und Vorstandsmitglied der SPD. Ein Parteigenosse ! Noch ist ALDI nicht in der Ortsmitte Hankensbüttel zu sehen. Also abwarten angesagt und nicht zur Wahlhilfe greifen und Lobgesänge auf die SPD verbreiten. Zu einem Vertrag gehören immer mindestens 2 Parteien. Das Gelände für ALDI gehört aber nicht der Gemeinde Hankensbüttel. Oder wurde ohne Wissen der Öffentlichkeit gekauft ? Bei diesem Rat ist alles möglich -still beschlossen besonders.

Was hat der Vasall aber vergessen: Es waren Mitglieder und Anhänger von SPD und Grüne, die seinerzeit PENNY dazu veranlaßten sich aus Hankensbüttel zurück – zuziehen.

War da nicht eine SPD Genossin E. die sich vehement gegen einen Neubau von PENNY unterhalb der Karl Söhle Schule aussprach. Die Kinder seien gefährdet, weil ein PENNY ja auch Süßes verkauft. Dies und anderer Schwachsinn wurde gegen einen neuen PENNY nah einer Schule aufgeführt. Ein Bäcker mit Süßwaren ebenfalls in der Nähe, dass war egal ! Die  soll mal in eine größere Stadt fahren, so eine junge Lehrerin die in einer Stadtschule unterrichtet. Was den Kern trifft: SPD und Wirklichkeitsnähe.

Das runde Ensemble mit  ALDI, wie es im IK stand, läßt auf sich warten. Ein Streifen sei für die Gemeinde reserviert war zu lesen.

Bekommen wir  dort etwa ein neues Rathaus oder eine Außenstelle, oder einen neuen Rausch-Marktplatz mit Gedenkstein, Märchenschilder, Parteizentralen ?

Man, die Gemeinde hat kein Geld für Rausch Projekte – jede Menge Straßen, Wege, Bürgersteige  stehen im Sanierungsstau !  Darüber hätte der Vasall schreiben sollen:  Was der SPD/GRÜNE/FDP Rat liegen läßt, weil es keine Prestigeobjekte sind.

Schluß: Eigenlob stinkt – eine altes Sprichwort

 

 

 

Advertisements