Bild

Nach SPD Ortspolitiker Aussage ist hier ein Bach zu finden ! Gefunden wurde zuerst Sperrmüll und eine verrohrte Stelle eines Drainagegrabens. Was ist ein wassserführender Graben, was ist ein Bach ? Erkennbar schon jetzt ist ein Unkrautsaum am Wegesrand – Wetten stehen so, dass der teuere Weg in 4 Jahren verkrautetet ist.

Bild Alte Volksweisheit: Wer was neues baut, der muß auch Arbeitskraft investieren um es zu pflegen. Ratsherr Conrad (CDU)  hat recht: Unter aller Würde  Den Bach, der eigentlich ein Drainagegraben ist. Er wurde von uns nicht gesehen,weil bereits zugewachsen und kein wasser drin war.  Stattdessen der nächste Sperrmüll aus dem Graben geangelt.

Bild

Wir waren auf einem Sonntag dort. Gesehen haben wir keinen einzigen Benutzer des Bachwander weges.Die Aktion Nutzerzählung am Bachwanderweg   wird wiederholt: Es muß doch Nutzer geben ??

Eine Spitznamen hat der Weg ja auch schon: Peter Dietz Gedächnisweg

Advertisements