Vor einigen Jahren saß ich in einer Veranstaltung der SPD Hankensbüttel. Grund war das Kennenlernen der Ideen des sehr forsch auftretenden SPD Vorsitzenden M. R. Heute ist er wohl aus parteiinternen Grund nicht mehr der Vorsitzende der SPD Gruppe Hankensbüttel. Er mag es anders darstellen. Seltsam nur man sieht keine weiteren SPD Getreuen aus der Wählerschaft mehr mit ihm. Es gibt seit Jahren kein Mehr an Teilnehmer bei  der SPD Jahreshauptversammlung. Der Vorstand sitzt wohl ohne Zuhörer da und wählt sich dann selbst . (Fotobeweise im Net)

Aber er ist immer noch der Bürgermeister Hankensbüttel. Gewählt von SPD;FDP;GRÜNE

Ja, ich habe mich absolut geirrt diesem forsch auftretenden Mann meine Wählerstimmen zu geben.

Er sprach damals vom “ Umkrempeln“ des Ortes Hankesnbüttel in ein: Florida des Nordkreises.

Heute erkennbar – ein Umkrempeln des Ortes zu Gunsten des Globalplayers Snack World Lorenz Bahlsen und des Otterzentrum Hankensbüttel. Florida ist weit weg in seinen Sinnen. Er ist der FDP wohl näher, als der SPD. Vergleichbar mit Hubertus Heil&Siggi Pop.

Bei der Übergabe der Unterschriftenliste der BI Intakt erkannte nicht nur ich seine fehlende Authenzitität.

Dazu sein späterer legendärer Auftritt bei einer Diskussionsrunde der BI Intakt – Widersprüche über Widersprüche. Er hat sie nicht bemerkt.Die Bürger schon.

Dann nach dieser Diskussionsrunde in einer kl.Runde: Wenn ich Bürger wäre, so wäre  er auch gegen die Pläne des Otterzentrums. Ja ist er kein Bürger . Was ist seine Familie ?

Betrunken war er nicht, sondern stocknüchtern.

Das Fehl an Authenzitität hat er selbst mehrmals vorgeführt.

Einem Unechten Mann, ala Siggi & Hubertus & OppiMen gebe ich keine Wählerstimme mehr !

Advertisements