Was sollen Bürger / Steuerzahler und Gäste/Touristen im Luftkurort davon halten ?
Mitten im Ort seit Mai – September 2015 beobachtet.

Brunnen D

Sicherlich kommt der Bürgermeister,der sich lieber als GESTALTER  sieht mit Ausreden. Etwa so:

  • dahinter baut gerade ALDI              — Meinung: in 120m Entfernung
  • 2016 kommt der neue Dorfplatz    — Meinung: in 2016 es geht um 2015
  • Personal überarbeitet                      — Meinung: 5 Monate lang

Auch GESTALTER sollten die Liebe zum Detaill haben. Nun man sieht so etwas im Vorbeifahren : vom Bürgermeister und Vertretern, von Ratsleuten, vom Gemeindediektor,  vom Bauhofvorarbeiter,von Dorfpastoren die hinter diesem Kodderplatz in der Kirche predigen und sicherlich auch dort in 2015 entlangingen.

Toll, der Bürger soll melden. Die Orts-Prominenz, angefangen beim BM labert lieber über nötige Dorferneuerung – welch ein Widerspruch Herr Bürgermeister.

Gestaltungs-Laberei bringt den Ort nicht voran, denn das Neue wird wohl auch alsbald verkoddern, weil die Liebe zum Detaill fehlt.  Beispiele — Jederzeit

Pflegen und Erhalten ein Grundsatz — dann erst Neugestalten  — wie beim eigenen Haus

Advertisements