SPD NEIN

SPD – eher ein abgerittener alter Gaul- Unwählbar geworden

Chips u.Bier

G.Steinb…| Mo, 15. Januar 2018 – 12:54

schreibt im Cicero einen wunderbaren Kommentar

 

Prima Vorschlag, Herr Schwennicke! Nun werden wir also mit frisch aufgefüllten Chips- und Biervorräten (*zisch) dabei mitfiebern (was bleibt jetzt auch noch anderes übrig?), ob die SPD-Deligierten des Parteitages und die SPD-Mitglieder die GroKo noch abwenden wollen. Eine GroKo, die D unweigerlich weiter an den Abgrund und darüber hinaus führen wird. Was in diesem Land gerade läuft, werden zu viele von uns wohl erst feststellen, wenn die Chips- und Bierregale (bzw. Shrimps- und Weinregale) tatsächlich leer sind. Das kann noch viele Jahre dauern, denn man muss das Wahlvolk ja bei Laune halten. Solange werden wir zwischen Comedy, Talk, Doku-Soaps und WhatsApp-Stress auch mal kurz schauen, was die Politik so macht und unser Schicksal weiterhin vertrauensvoll in die Hände der Führungselite legen. Selber schuld! Ich geh noch mal zum Kühlschrank (*plopp), mir kommt das Gro.. Ko….! Hut ab vor Leuten wie Kühnert, die wenigstens aufbegehren. Ob es der SPD noch helfen wird? (*zisch/gluck)

 

Heute am 16.01.2015 erreicht die SPD in der Insa Umfrage nur noch 18,5 %

Der tiefste Wert den die SPD je hatte. Das Projekt 18% ist eingenommen!

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: